Yogatherapie
Weiblicher Zyklus

Freiheit, die von innen kommt! 

In der von mir gewählten Spezialisierung, die viel mit meinem eigenen Prozess zu tun hat, fokussiere ich auf Menstrual Awareness, zu Deutsch Menstruationsbewusstsein. Durch jahrtausendealte Trennung des Menschen von seiner zyklischen und der Natur überhaupt, ist auch viel Wissen um die weibliche Menstruation und wie sie alle Aspekte unseres Lebens beeinflusst, fast verloren gegangen. Beschwerden wie Endometriose und PCOS (Polyzystisches Ovarialsyndrom) nehmen zu, ebenso wie psychische Leiden, die mit der Ignoranz des Körpers zusammenhängen können. 

 

Eine Mischung aus Yoga, Zykluswissen, Coaching und Kreativität 

Vielschichtig und zyklisch wie das Leben

Mein Angebot umfasst Unterstützung bei:

Zurückfinden zu Zyklusbewusstsein

Unregelmäßigem oder ausbleibendem Zyklus

Schmerzhaftem Zyklus

Kinderwunsch

Postnatal

Beschwerden während Peri-Menopause und Menopause 

 

 

Eine Sitzung dauert eine Stunde und kostet 60€. Nach einem Erstgespräch entscheiden wir gemeinsam, was für Dich am besten ist und wie lange die Behandlung dauern darf. 

Ich erstelle ein Übungsprogramm für Dich, das wir zusammen üben, damit Du zusätzlich für Dich selbst zuhause praktizieren kannst. Je nach Bedürfnissen kann das Programm in weiteren Sitzungen angepasst werden.

 

Bei Fragen schreibe mir gerne über das Kontaktformular oder mache jetzt ein Erstgespräch aus! 

9.jpg

Was ist...

Was ist Cycliteracy?

Cycliteracy

Rechtliche Rahmenbedingungen 

 

Der Gesetzgeber schreibt mit seinem Beschluss vom 02.03.2004 (1 BvR 784/03) vor, den Klienten ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass die geistige und spirituelle Heilung bzw. Lebensberatung nicht die ärztliche Behandlung ersetzt.

 

Meine Angebote sind:

  • kein Ersatz einer ärztlichen, psychotherapeutischen oder heilkundlichen Behandlung

  • keine Diagnosen oder Therapien im medizinischen und psychotherapeutischen Sinne

  • keine Heilkunde im Sinne des Heilpraktikergesetzes

  • keine medizinische Betreuung

  • kein Heil- oder Linderungsversprechen

 

Aufklärung über Leistungen:

Ich weise meine Klient*innen ausdrücklich darauf hin, dass meine Angebote der Beratung und Yogatherapie keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung und Betreuung ersetzen. Ich erstelle keine ärztlichen Diagnosen und führe keine ärztlichen oder psychotherapeutischen Therapien durch. Ich empfehle und verschreibe keine Medikamente.
Meine Angebote sind darauf ausgerichtet, dass die Klient*innen Vertrauen in ihre eigenen Heilkräfte entwickeln. Der Erfolg einer Beratung/Behandlung hängt davon ab, in welchem Maße die Klient*innen bereit sind, die Zusammenhänge zwischen seelischen und körperlichen Aspekten zu erkennen und über welche Bereitschaft sie verfügen, eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen, um ihr Leben wunschgemäß zu verändern.

 

Hinweise zur Krankenkasse:

Die Krankenkassen übernehmen derzeit keine Kosten für die Aufwendungen.